Der Winter im Alpenhof

Naturerlebnis pur – Wanderungen durch die malerische Winterlandschaft. Auf kilometerlangen Wanderwegen, die im Winter geräumt werden, oder mit der Bergbahn den höchster Berggipfel Deutschlands – die Zugspitze – erklimmen. Genießen Sie die Natur und die gigantische Alpenkulisse. Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln – über 60 km Skipisten lassen jedes Wintersportler-Herz höher schlagen. Schneesicherheit von November bis Mai und ein weit verzweigtes Loipennetz bieten ein abwechslungsreiches Aktivprogramm.

Hier die unzähligen Möglichkeiten im Detail:

Winterwandern

Auf über 100 km Spazier- und Wanderwegen entdeckt der Spaziergänger die Naturschönheiten auf meist ebenen, nur leicht ansteigenden Wegen, die natürlich auch im Winter geräumt werden.
Wir halten eine Vielzahl an Tourenvorschlägen für jeden Anspruch bereit. Ihre wertvolle Urlaubszeit sollen Sie nicht mit „Schlangestehen“ an den Kassen der Bergbahnen der Bayrischen Zugspitzbahn verbringen, deshalb erhalten Sie die Karten direkt hier bei uns im Hotel Alpenhof.

Ski-Alpin und Snowboard

Rund 40 Bergbahnen und Liftanlagen verbinden mehr als 60 km Skipisten für Skizwerge, Anfänger und Fortgeschrittene. Das Skiparadies am Zugspitz-Platt garantiert Schneesicherheit von November bis Mai und das abwechslungsreiche Garmisch-Classic-Gebiet bietet vom Übungshang für die Kleinsten bis zur Weltmeisterschaftsabfahrt, die neue „Kandahar“, für die „Könner“ vielseitiges Skivergnügen!
Vom Hotel Alpenhof benötigen Sie etwas mehr als 5 Minuten, um zu Fuß zur Zugspitzbahn zu gelangen; diese verbindet beide Gebiete miteinander und bringt Sie schnell und ohne „Parkplatz-Suche“ zur Talstation der von Ihnen bevorzugten Bergbahn. Die Skipässe und Mehrtageskarten erhalten Sie selbstverständlich hier bei uns im Hotel. Natürlich halten wir auch einen Pistenplan und zahlreiche gute Tipps für Sie bereit. Für Unterstellmöglichkeiten der Ski und Schuhe ist ebenfalls gesorgt und unser Skischuhtrockner wärmt Ihnen Ihre Skischuhe wohlig vor.
Egal, ob Sie auf einem oder zwei Brettern den Berg hinunter carven oder im Tal dahingleiten wollen, wir vermitteln Ihnen bei Bedarf gerne den passenden Skikurs und melden Sie an!

Langlauffreunde

erwartet ein 16 km langes Loipennetz: Skiwanderer und Skater werden durch unsere herrliche Winterlandschaft und romantisch verschneite Wälder geführt und haben direkten Anschluss an das Garmischer und Isartaler Loipennetz, welches für jedes Können und Kondition Freude bringt. Ein Flutlichtrundkurs vervollständigt das Vergnügen.

Rodeln

Ein Riesenspaß nicht nur für die Kleinen! Sie finden in Grainau einen leichten Rodelberg für Kinder und im Nachbarort mehrere, teils sehr anspruchsvolle Naturrodelbahnen von 1 bis 4 km Länge, auf denen auch Nachtrodeln veranstaltet wird. Selbstverständlich dürfen Sie unsere hauseigenen Schlitten kostenfrei nutzen.
Auf das Vergnügen, den Hang rasant hinab zu sausen, müssen Sie auch im Sommer nicht verzichten, denn Jung und Alt haben Spaß an der Sommerrodelbahn, die sich in Garmisch-Partenkirchen in der Nähe des Skistadions befindet.

Eislaufen und Eisstockschießen

Im Ortszentrum von Grainau befindet sich der Natureisplatz, auf dem man Schlittschuh laufen oder an den wöchentlich ausgetragenen Gäste-Eisstock-Turnieren teilnehmen kann. Doch auch am Eibsee oder Riessersee haben Sie die Möglichkeit, übers Eis zu gleiten.
Und wem es draußen zu kalt ist, der besucht das Olympia-Eisstadion in Garmisch-Partenkirchen.

 

Teilen

 
 

Postkasterl

Zum Postkasterl

Ganz besonders freuen wir uns über unsere große Anzahl an Stammgästen. Für uns ein großer Ansporn immer aufs Neue unser Bestes zu geben. Auf unserer Postkasterl-Seite möchten wir unseren Gästen die Möglichkeit geben uns zu schreiben. Ein Gruß, ein Lob, auch konstruktive Kritik oder Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne an. Nur so können wir nicht nur herzliche, sondern auch immer gute Gastgeber sein.